- Bettingen - Lob am Sonntag 28.06.2020

Herzliche Einladung zur Mitfeier unseres Lobs im Namen des ganzen Lob-am-Sonntag-Teams. Wieder haben viele mitgestaltet und ihre Gebete, Gesänge oder weitere Beiträge als kleines Video gesendet.

  • u.a. Jannik am Klavier,
  • die Kirchenengel (Kinderchor),
  • die tonArt-Schola
  • und Thomas mit seinem Impuls zum heutigen Sonntagsevangelium.

Außerdem versuchen wir unsere liturgische Feier diesmal stärker diakonisch auszurichten und wagen ein Experiment. Wir möchten  eine Hoffnungsbrücke bauen, die bis zur irakischen Grenze der Türkei reicht.

Hier wirst du zum "Lob" weitergeleitet.

Für das Mitfeiern und evtl. Weiterleiten sind wir sehr dankbar, diesmal besonders, weil so vielleicht unsere Brücke noch tragfähiger wird.

Auch Rückmeldungen, die uns bei der Weiterentwicklung der gottesdienstlichen Feier helfen, sind immer willkommen.

Herzliche Grüße und gesegneten Sonntag

Dyrck Meyer

  • Gelesen: 215

- Fronleichnam: Der Himmel unterwegs

Gottesdienst und Prozession rund um den "Leib Christi"

Es ist ein sehr katholisches Fest: An Fronleichnam feiert die Kirche die Einsetzung der Eucharistie. Hier erfahren Sie, warum das nichts mit Leichen, aber dafür mit einer sehr lebendigen Prozession zu tun hat.

"Was feiert ihr an Fronleichnam?" Die Frage bekommen Katholiken oft zu hören und meistens denken die Fragenden an etwas mit Tod und Leiche. Das liegt an dem Wort "Fronleichnam", das aus dem Mittelhochdeutschen stammt und sich aus "vron" (Herr) und "licham" (lebendiger Leib) zusammensetzt. Mit der Leiche Jesu hat das Fest also nichts zu tun, sondern die Kirche erinnert sich an diesem Tag an die Einsetzung des sogenannten Altarsakramentes. In der Eucharistie feiern die Katholiken die leibliche Gegenwart Jesu in Form von Brot und Wein.

Weiterlesen: - Fronleichnam: Der Himmel unterwegs

  • Gelesen: 252
Copyright © 2020 Pfarreiengemeinschaft Irrel. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.