1143_IRREL_a_300.jpg

132 SCHANKWEILER_h_300d.jpg
  • Startseite

T-Shirt Wettbewerb Ministrantenromwallfahrt 2018

Designe selbst ein T-Shirt für die Romwallfahrt 2018 – und vielleicht wird dein Entwurf das offizielle Trierer Teil in Rom! Die Vorlage gibts hier. Schicke uns dein Design bis zum 8. Dezember an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an Mustorstraße 2, 54290 Trier. Als Gewinn winkt nicht nur ein exklusives Exemplar des T-Shirts sondern auch eine Runde Eis für deine Gruppe in Rom

T-Shirt Wettbewerb Ministrantenromwallfahrt 2018

 

 

Drucken

Ministrantenromwallfahrt 2018 - Ausschreibung für Messdiener der PG Irrel ist da

Liebe Ministrant_innen, eine Pilgerreise der Superlative steht bevor! 50.000 Ministrant_innen aus vielen verschiedenen Ländern sind eingeladen nach Rom. Und DU kannst dabei sein! Vom 29.07 bis 04.08.2018 werden wir zusammen mit Weihbischof Jörg Michael Peters und Diözesanjugendpfarrer Matthias Struth unterwegs sein. Neben den vielen Sehenswürdigkeiten, der Geschichte der ewigen Stadt, mitreißenden Gottesdiensten, gelebtem, jungen Glauben und viel Sonne und Spaß trifft sich die Welt mit dem Papst. Den Höhepunkt findet das internationale Treffen in der Papstaudienz eigens für die Ministrant_innen. Also halte den Termin frei und sei dabei, wenn es 2018 heißt: „Suche den Frieden und jage ihm nach“. Die Ausschreibung für Messdiener der PG Irrel gibt es bei Sandra Hoffmann, 0170 6568 546 oder bei den jeweiligen Gruppenleiter/innen vor Ort.

Ministrantenromwallfahrt 2018

Drucken

Einladung zur Buchausstellung KÖB Messerich 2017

Wir freuen uns, Ihnen auch dieses Jahr wieder eine aktuelle und vielseitige Buchausstellung präsentieren zu können. Wegen der Umbaumaßnahmen im Gemeindehaus wird die Ausstellung im großen Saal des Gasthauses „Am Bahnhof“ in Messerich stattfinden. Alle Interessierten laden wir sehr herzlich ein:

Samstag, 18. November 2017, 15:30 bis 19:00 Uhr

Sonntag, 19. November 2017, 10:00 bis 18:00 Uhr

Weiterlesen

Drucken

E-Mail Nachrichten aus Taizé - 20. Oktober 2017

  • Ägypten: Eine neue Etappe auf dem Pilgerweg des Vertrauens
  • Südsudan und Sudan: Besuch von Frère Alois
  • Taizé: Jahrestreffen von „Justitia et Pax Europa“
  • Basel: Die Vorbereitung des nächsten Europäischen Treffens hat begonnen
  • Kolumbien und Panama: Besuche im September
  • Weißrussland: Eine Freundschaft mit den Christen dieses Landes
  • Kalender
  • Gebet

Weiterlesen

Drucken

Kommunionkinder überreichen Spende - neue Ministranten aufgenommen

In Dockendorf fand am 17.10.2017 ein Gottesdienst mit den Kommunionkindern, die dieses Jahr im Bereich Wolsfeld zur Erstkommunion geführt wurden, statt. In dieser Feier, die Abbé Claude Bonsou gehalten hatte, wurden zugleich die neuen Messdiener der Pfarreien Dockendorf, Meckel, Messerich und Wolsfeld eingeführt. Zudem haben die Kinder die Spenden ("Spenden statt Karten") für das Schulprojekt, die sie in der Vorbereitung auf ihre Kommunionfeier gesammelt hatten, überreicht. Im Anschluss zeigte Abbé Claude Bonsou, bei einem kleinen Imbiß,  einen Film und Bilder zum Projekt im Pfarrjugendheim Dockendorf. Die Spendenaktion erbrachte 555 Euro. Abbé Bonsou hat sich sehr über die großzügige Spende gefreut und sprach seinen Dank an alle Gäste aus. (Auf Weiterlesen klicken - Fotoserie)

Weiterlesen

Drucken

Reise der Messdiener nach Jever war ein Erlebnis

Erlebnis am Meer mit den Messdienern der Pfarreiengemeinschaft Irrel
Zum ersten Mal in der großen Pfarreiengemeinschaft verbrachten 41 Ministranten und ihre Betreuer in Jever vier tolle Tage. Neben gemeinsamen Kooperationsspielen, Morgen- und Abendgebet, standen für die Teilnehmer ein Nachtwächterrundgang durch Jever, eine Wattwanderung in Carolinensiel, eine Fährfahrt zur Insel Langeoog mit anschließendem Meer-Erlebnis, Sandspielen und Beach-Volleyball auf dem Programm. Nach einem feierlichen Gottesdienst in der Pfarrkirche in Jever, den Pastor Monshausen mit den Kindern – und Jugendlichen gestaltete, wurde die Gruppe ganz spontan von Gemeindemitglieder aus Jever ins Kirchencafe nebenan, zu Kaffee, Ostfriesentee und Kuchen eingeladen. Es war eine interessante und erlebnisreiche Reise. Im November wird es ein Nachtreffen geben, mit einer Bilderpräsentation und einer kleinen Überraschung). Einladung folgt. (Auf weiterlesen klicken - Bilderfolge)

Weiterlesen

Drucken

Dekanat St. Willibrord Westeifel und Bitburg verabschieden Biesdorfer Patres

Wehmut und Dank
Eine Ära geht zu Ende
Die Pfarreiangehörigen, die Dekanate St. Willibrord Westeifel und Bitburg, viele Freunde und Gäste machten den 5 Patres (Alois Hüging, Willi von Rüden, Andreas Simon, Josef Müller und Hans-Werner Schulte), den Abschied nicht leicht und drückten zugleich ihre Wertschätzung aus. In der Stiftskirche Kyllburg feierte man zusammen mit den Patres eine feierliche Vesper. Eigens aus der Schweiz reiste ein ehemaliger Klosterschüler an und gestaltete den Gottesdienst musikalisch auf der Orgel. Eine Ära ist zu Ende. Es ist ein großer Einschnitt für die Seelsorge in den Kirchengemeinden im Dekanat Bitburg und Dekanat St. Willibrord Westeifel. Wir werden die „Biesdorfer Patres" vermissen. Es gilt ein großes DANKE zu sagen. (auf weiterlesen klicken - Bildfolge)

Weiterlesen

Drucken