1135_ALSDORF_i_300.jpg

132 SCHANKWEILER_h_300c.jpg
  • Startseite

Fußwallfahrt nach Klausen am 10. September

Am Samstag, dem 10. September 2016 findet eine gemeinsame Fußwallfahrt von Ferschweiler und Wolsfeld nach Klausen statt. Die erste Gruppe startet am Samstag um 00:00 Uhr in Ferschweiler.Eine zweite Gruppe beginnt ihre Pilgerung um 2:00 Uhr in Wolsfeld. Man trifft sich dann um 3:00 Uhr in Meckel um gemeinsam den Rest des Weges zu gehen. Die erste größere Rast ist um 7:00 Uhr in der Eberhards Klause auf dem Schönfelder Hof bei Zemmern.

Weiterlesen

Drucken

Interessante Entdeckungsreise zu den Wurzeln und Quellen von Glaube und Kirche

Erfahrungsbericht von Sandra Hoffmann zum Schnupperklausurtag in Tholey

„Ich bin da.“ Gott – eine Entdeckungsreise zu Wurzeln und Quellen von Glaube und Kirche“, mit dieser neugierig machenden Überschrift hatte ich mich zum Schnupperklaustag der WeG-Projektstelle Vallendar ins Gästehaus der Abtei in Tholey angemeldet.

„Herzlich Willkommen zur Vorstellung unseres neu konzipierten Klausurtags für Gruppen und Gremien“, begrüßte uns Prof. P. Hubert Lenz. Mit mir hatten sich mehr als 40 Personen am 23. Juli auf Einladung der WeG-Projektstelle in Vallendar (Forum Vinzenz Pallotti) eingefunden. Pater Lenz lud schmunzelnd zu “einer Art geistlich-pastoralen Weinprobe“ ein und wünschte uns „einen Eindruck vom Potential eines solchen Tages für die Pastoral vor Ort mitzunehmen, der Appetit auf mehr macht“.

Weiterlesen

Drucken

Erste gemeinsame Messdienerfahrt der Pfarreiengemeinschaft Irrel

Messdiener aus den 12 Pfarreien und Filialorten der Pfarreiengemeinschaft Irrel sind zum ersten Mal gemeinsam ins Calypso, (Saarbrücken) mit drei Bussen gefahren. 122 Kinder und Jugendliche mit 19 Betreuerinnen und Betreuer trafen sich am frühen Morgen auf dem Busbahnhof in Irrel. Pfarrer Eugen Monshausen spendete der „Truppe“ den Reisesegen. Neben dem Ausprobieren der vielen Wasserrutschen und Schwimmbecken, stand die Begegnung und das Kennenlernen der Messdiener und Betreuer auf dem Programm. Alle hatten viel Spaß und Freude. Es war ein gelungener Tag. (auf weiterlesen klicken - Bilderfolge erscheint)

 

Weiterlesen

Drucken

Messdiener Wolsfeld stellen sich vor

Ministrant oder Messdiener?  Der Begriff Ministrant leitet sich vom lateinischen Wort „ministrare“ ab, das übersetzt „dienen“ heißt. Der Begriff „Messdiener“ stellt den Bezug zur Hl. Messe her, in der der Dienst stattfindet. Seit je her gibt es Messdiener in unserer PfarreiSeit 23 Jahren leitet Sandra Hoffmann (bis heute) mit Unterstützung des Messdienerleitungsteams und Pfr. Frank-Oliver Hahn die Messdienergruppe. Die jetzige Messdienergruppe besteht aus 18 Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 9 und 16 Jahren. Sie machen bei vielen Aktivitäten der Pfarrei mit: Sternsingeraktion, Klappern vor Ostern, Jugendkreuzweg, besondere Gottesdienste im Jahreskreis (Weihnachten, Ostern, Fronleichnam, Pfingsten, Neujahr) und an Festtagen (Firmung, Erstkommunion, Hl. Rock-Tage in Trier). Freizeitaktivitäten u.a. Nikolausaktion, Basteln, Plätzchen- und Waffelnbacken für Veranstaltungen in der Gemeinde und Fahrten stehen ebenfalls auf dem Programm. Auch bei Aktionen der großen Pfarreiengemeinschaft Irrel sind die Messdiener aktiv dabei. (Tag der Pfarreiengemeinschaft auf der Klause, gemeinsame Fahrt ins Calypso nach Saarbrücken …)  Da durch Schule, Beruf und anderen Interessen die Messdienerzahl sich stets verändert und Jugendliche aufhören, bitten wir alle Kinder und Jugendlichen, die getauft und zur Erstkommunion gegangen sind, bei uns mitzumachen. Ihr seid herzlich willkommen.

Weiterlesen

Drucken

Pfarreiengemeinschaft feiert Fest der Begegnung – Abbé Claude Bonsou verabschiedet sich

Bei trockenem Wetter hat die Pfarreiengemeinschaft Irrel an der Schankweiler Klause zum 3. Mal den Tag der großen „Einheit“ gefeiert. Unter dem Motto „Neue Wege entstehen, wo wir sie gehen“ hatten sich zahlreiche Pilger schon am frühen Morgen auf den Weg zur Schankweiler Klause gemacht, wo dann um 11.30 Uhr unter freiem Himmel gemeinsam die Eucharistie gefeiert wurde. Messdiener aus verschiedenen Gemeinden, die Bläsergruppe vom Eppischhof Messerich und der Kirchenchor Alsdorf gestalteten den Gottesdienst mit. Im Rahmen dieser festlichen Feier verabschiedete sich Abbé Dr. Claude Bonsou im Eifel-Dialekt von den Pfarrangehörigen. Er wird ab August als Kooperator in Saarbrücken und als Seelsorger der Frankofonischen Gemeinde neue Aufgaben wahrnehmen. Pastor Frank-Oliver Hahn überreichte ihm als Geschenk der Pfarreiengemeinschaft einen Flußstein aus der Our. Dieser Stein wurde von Frau Angela Kohns aus Bollendorf kunstvoll von Hand bemalt. Im Anschluss sorgten die neugewählten Mitglieder der Pfarrgemeinde- und Verwaltungsräte für das leibliche Wohl. Der Tag war eine gute Gelegenheit Andere aus der großen „Einheit“ kennenzulernen und auch mit den hauptamtlichen Seelsorgern ins Gespräch zu kommen und sich persönlich von Abbé Dr. Claude Bonsou zu verabschieden. (Auf "weiterlesen" klicken - Bilderreihe erscheint)

Weiterlesen

Drucken

Neues Veranstaltungsprogramm des Caritashauses der Begegnung Irrel

Das Caritashaus der Begegnung bietet Seniorinnen und Senioren aus der Verbandsgemeinde Südeifel und den Nachbargemeinden ein breitgefächertes Angebot zur Freizeitgestaltung. Besuchen Sie doch einmal zum Beispiel unseren Kegeltreff, das Gedächtnistraining, den Gedichtetreff, wandern Sie mit uns oder besuchen Sie unseren Mittagstisch für Seniorinnen und
Senioren, usw.. Lernen Sie Menschen kennen und bleiben bzw. werden Sie aktiv.

Weiterlesen

Drucken

Einsegnung des neuen Feuerwehrautos in Wolsfeld

Nachdem Wehrführer Jochen Hoffmann die Gäste begrüßt hat, wurde am Sonntag, 05.06.2016 das neue Feuerwehrauto von Pastor Josef Mettel eingesegnet. Die Feier wurde vom Kirchenchor und des Musikvereins Wolsfeld, festlich umrahmt. Nach einigen Festansprachen überreichte Bürgermeister Heinz Junk dem Jugendwart der Jugendfeuerwehr Werner Höger, die am 04.06.2016 ihr 40Jähriges Bestehen feierte, ein kleines Geschenk.

Weiterlesen

Drucken

Tag der Pfarreiengemeinschaft Irrel 2016 und Verabschiedung von Dr. Abbe Bonsou

Freiluft – Gottesdienst auf der Schankweiler Klause
Tag der Pfarreiengemeinschaft Bollendorf, Irrel und Wolsfeld am Sonntag 19.06.2016.

Dr. Abbé Claudé Bonsou wird sich im Gottesdienst verabschieden.
Das Fest der Pfarreiengemeinschaft beginnt am Sonntag, um 11.30Uhr mit einer gemeinsamen Eucharistiefeier mit Ministranten aus allen 12 Pfarreien und Filialen und musikalischer Gestaltung. Im Anschluß an die Hl. Messe spielen die Original Eppischhofer Musikanten auf und laden zum Verweilen bei kühlen Getränken, Imbiß sowie Kaffee und Kuchen ein.

Weiterlesen

Drucken

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31