- Kommunionkinder aus Dockendorf, Messerich, Niederstedem, Bitburg und Wolsfeld sehr kreativ zu Ostern

In diesem Jahr ist alles anders.
Die Feier der Erst-Kommunion ist vorerst verschoben, aber unter ihrem Thema zum Weißen Sonntag „Wir blühen auf in Gottes Garten“ waren und sind die Kommunionkinder sehr kreativ. Auf Einladung von Sandra Hoffmann, schickten die Kinder Fotos von sich und ein gemaltes Osterei mit Wünschen und Bitten.
Die Bilder der Kinder wurden auf Blumenstecker geklebt. Die Ostereier wurden dekoriert. So sind die Kinder seit Ostern mit ihren Bildern ganz nah bei Jesus unserem Bruder und Freund in der Kirche zu sehen. Manch einer ist in dieser Zeit über sich hinausgewachsen … Manches ist zum Blühen gekommen und manches ist gesät und wird ganz langsam sichtbar werden.

Ich danke allen Kommunionkindern mit ihren Familien für die digitale Unterstützung, die Verbindung unter- und miteinander, auch wenn´s aus der Ferne ist. Mit dem Bild „Wir blühen auf in Gottes Garten“ sind wir auch in der Kirche mit Gott verbunden. ER bringt uns die Sonne, die wir zum Leben brauchen, er schenkt uns die Kraft zu wachsen und zum Aufblühen – auch wenn in diesem Jahr alles anders ist. (Text und Fotos: Sandra Hoffmann)

      

   

    

                    

                                                                                                                                      

 

 

 

 

  • Gelesen: 277
Copyright © 2020 Pfarreiengemeinschaft Irrel. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.