2. Gruppe in der Firmvorbereitung der Pfarreien Messerich, Wolsfeld, Meckel und Dockendorf nach Taizé gestartet (vom 29.05.-02.06.2019)

Am 29.05.2019 sind wir, die Firmbewerber und ihre Katecheten der Seesorgeeinheit Wolsfeld, mit dem Dekanat Bitburg um 08:00 Uhr in Bitburg gestartet. Am frühen Nachmittag sind wir in Taizé angekommen, mit 60 Taizé begeisterten jungen Menschen auf dem Weg: 11 Firmbewerber und 3 Katecheten aus der Einheit Wolsfeld, Firmbewerber aus Speicher, Messdiener aus Herforst, Schüler der Sankt-Matthias Schule und weitere, die schon viele Jahre immer wieder mitfahren. Das Miterleben in der Gemeinschaft und die Atmosphäre von Taizé ist schon was ganz Besonderes. Das merkten auch die, die zum ersten Mal hier waren. Die positive Ausstrahlung der Jugendlichen war auch für die Betreuer gut zu spüren. Viele wollen im nächsten Jahr zu Christi Himmelfahrt wieder dabei sein. Die positiven Rückmeldungen zeigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Als Betreuer unserer Gruppe waren dabei Elisabeth Theis (Wolsfeld), Diana Karen-Brück und Rainer Enser (Messerich). Am 28.07.2019 um 09.03 Uhr kommt eine Reportage im ZDF von Taizé, lasst euch überraschen. (Text und Fotos: Rainer Enser)

 

 

 

Firmung

  • Gelesen: 338
Copyright © 2019 Pfarreiengemeinschaft Irrel. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.